Stellenausschreibung Volontariat

Wir besetzen per 1. Juli 2018 und 1. Januar 2019 je für sechs Monate ein

Juristisches Volontariat beim Datenschutzbeauftragten (100%)

Der Datenschutzbeauftragte beaufsichtigt den Umgang mit Informationen der öffentlichen Organe in Kanton und Gemeinden. Er unterstützt die öffentlichen Organe dabei, ihr Handeln im Sinne des seit dem 1. Januar 2012 geltenden Öffentlichkeitsprinzips der Verwaltung transparent zu gestalten und gleichzeitig die Privatheit der Bürgerinnen und Bürger zu respektieren. Der Datenschutzbeauftragte führt Kontrollen durch und prüft und beurteilt datenschutzrelevante Vorhaben und Erlasse. Er berät die verantwortlichen Organe bei der Umsetzung des Informations- und Datenschutzgesetzes. Dabei kann er Empfehlungen und verbindliche Weisungen abgeben. Der Datenschutzbeauftragte informiert und sensibilisiert die Öffentlichkeit für die Anliegen des Datenschutzes und der Informationssicherheit. Er berät Privatpersonen und vermittelt in Konfliktfällen. Er ist organisatorisch dem Büro des Grossen Rates zugeordnet und nimmt alle Aufgaben in vollständiger Unabhängigkeit wahr.

Als juristische Volontärin/juristischer Volontär arbeiten Sie mit in der Beratung, verfassen Berichte und Stellungnahmen und erhalten Einblick in die Datenbearbeitungen quer durch die gesamte staatliche Verwaltung. Wir erwarten von Ihnen neben einem abgeschlossenen juristischen Studium (MLaw) gute Kenntnisse im öffentlichen Recht und Erfahrungen im Informatikumfeld, Freude am fachlichen Kontakt, selbständiges Arbeiten und eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise. Idealerweise verfügen Sie bereits über erste Arbeitserfahrungen in der Verwaltung oder an einem Gericht. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Herr Beat Rudin, Datenschutzbeauftragter, und Frau Katja Gysin, Stv. Datenschutzbeauftragte, gerne zur Verfügung (Telefon 061 201 16 40).

Haben wir Ihr Interesse für die herausfordernde und abwechslungsreiche Volontariatsstelle geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, welche Sie bitte bis zum 15. Januar 2018 (Poststempel) senden an: Datenschutzbeauftragter des Kantons Basel-Stadt, Postfach 205, 4010 Basel. Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen: datenschutz@dsb.bs.ch. Oder Sie bewerben sich online: stellen.bs.ch