Über uns

Das Team des Datenschutzbeauftragten besteht aus Juristinnen, Juristen und einem Informatiker. Es berät und kontrolliert kantonale und kommunale öffentliche Organe in Fragen des Datenschutzes und des Öffentlichkeitsprinzips. Auch Privatpersonen, die von einer Datenbearbeitung betroffen sind und ihre Rechte wahrnehmen wollen, können sich an das Team des Datenschutzbeauftragten wenden.

Organisation

Wer im Team des Datenschutzbeauftragten ist für welche Fragestellungen zuständig? Wie können Sie uns kontaktieren?

 

 

Offene Stellen

- Volontariat

Der Datenschutz-Basilisk

Der Datenschutz-Basilisk gibt Tipps und Erklärungen zu Themen, die Sie täglich betreffen können, von Spam über das Liegenlassen von mobilen Devices oder das Besprechen von amtlichen Themen im Zug bis zum Entsorgen von amtlichen Dokumenten.

Rechtliche Grundlagen

Welche Bestimmungen regeln den Umgang kantonaler öffentlicher Organe mit Informationen, insbesondere mit Personendaten? Wo sind Ihre Rechte verankert?

 

Aufgaben

Beratung und Kontrolle, Stellungnahmen in Vernehmlassungsverfahren, Vermittlung zwischen öffentlichen Organen und Privatpersonen – der Datenschutzbeauftragte hat viele verschiedene Aufgaben.

Stellungnahmen

Hier finden Sie Stellungnahmen des Datenschutzbeauftragten.

Tätigkeitsberichte

Der Datenschutzbeauftragte erstattet nach § 50 IDG der Wahlbehörde jährlich Bericht über seine Tätigkeit, Feststellungen und Erfahrungen.

Veranstaltungen

Hier finden Sie Präsentationen vergangener vom Datenschutzbeauftragten durchgeführter Veranstaltungen.

privatim

Der Datenschutzbeauftragte ist Mitglied von privatim, der Vereinigung der schweizerischen Datenschutzbeauftragten, und stellt so sicher, dass gesamtschweizerische Entwicklungen zeitnah berücksichtigt werden können.